Torsten Vogel

Immobilienbewertung

Immobilienbewertung anfragen
  • Dekra Zertifikat Bauschadenbewertung
  • Dekra Zertifikat Immobilienbewertung
  • Partner Sachverständiger Immobilien

Inhaltsverzeichnis

Willkommen bei uns, Ihrem deutschlandweit tätigen Immobilienbewertungsservice. Mit unserem fachkundigen Team bieten wir umfassende Bewertungsdienstleistungen in Städten wie z.B. Köln, Düsseldorf, Essen und Solingen an. Vertrauen Sie unserer Expertise, um den genauen Wert Ihrer Immobilie zu ermitteln. Kontaktieren Sie uns noch heute, um Ihre Immobilienbewertung in die besten Hände zu legen.

Ablauf einer Immobilienbewertung

Die Immobilienbewertung ist ein wichtiger Schritt bei einer Schenkung, Erbschaftsauseinandersetzung, Ehescheidung, Trennung, sowie auch bei Kauf oder Verkauf. Sie dient dazu, den Wert einer Immobilie objektiv zu bestimmen und somit fundierte Entscheidungen zu treffen. Der Ablauf einer professionellen Immobilienbewertung und Verkehrswertermittlung folgt in der Regel einem standardisierten Verfahren, das verschiedene Faktoren berücksichtigt, um ein Gutachten bzw. eine Verkehrswertermittlung nach §194 BauGB zu erstellen. Um für den Beratungstermin mit Torsten Vogel bestens vorbereitet zu sein, empfehlen wir Ihnen unsere Checkliste in Form von PDF.

  • Zunächst erfolgt eine umfangreiche Datenerhebung. Hierbei werden alle relevanten Informationen zur Immobilie zusammengetragen, wie die Größe des Grundstücks, die Wohnfläche, die Bauart, das Baujahr und der Zustand des Gebäudes. Auch die Lage und die Infrastruktur in der Umgebung spielen eine wichtige Rolle.
  • Bei dem vor Ort Termin begutachtet ein zertifizierter Sachverständiger für Immobilienbewertung das Einfamilienhaus, Mehrfamilienhaus oder Wohn- und Geschäftshaus und ermittelt in einem weiteren Schritt anhand von verschiedenen Bewertungsverfahren den Wert der Immobilie. Hierzu zählen unter anderem das Vergleichswertverfahren, das Ertragswertverfahren und das Sachwertverfahren. Je nach Art und Zweck der Immobilie kann eines dieser Verfahren oder eine Kombination aus mehreren Verfahren zum Einsatz kommen.
  • Nach der Durchführung der Bewertungsverfahren werden die Ergebnisse analysiert und zusammengeführt. Dabei werden mögliche Besonderheiten oder individuelle Gegebenheiten der Immobilie berücksichtigt. Das Ziel ist es, einen realistischen und marktgerechten Wert für die Immobilie zu ermitteln.
  • Abschließend wird ein Verkehrswertgutachten nach §194 BauGB mit allen rechtlichen Inhalten, das sogenannte Vollgutachten oder je nach Bedarf der Immobilienwertermittlung, ein Kurzgutachten erstellt. Das Gutachten beinhaltet alle relevanten Informationen zur Immobilie, das angewendete Verfahren, die ermittelten Werte sowie eine Begründung für die Wertfeststellung. Das Verkehrswertgutachten dient als Grundlage für Verhandlungen, Entscheidungen und als Nachweis für den Wert der Immobilie.

Eine professionelle Immobilienbewertung sollte idealerweise von zertifizierten Sachverständigen durchgeführt werden, um eine möglichst genaue und objektive Wertermittlung zu gewährleisten. Durch den Einsatz eines Immobiliengutachters kann das Risiko von Fehleinschätzungen minimiert werden und man erhält eine verlässliche Grundlage für weitere Schritte im Immobilienprozess.

Welche genauen Vorteile bietet mir eine Immobilienbewertung?

Marktgerechter Preis: Sie hilft dabei, einen realistischen und marktgerechten Preis für eine Immobilie festzulegen. Das ist sowohl für Käufer als auch Verkäufer wichtig.
Verhandlungsbasis: Eine professionelle Bewertung kann als solide Grundlage für Preisverhandlungen dienen.

Vermögensbestimmung: Sie ist nützlich, um den Wert des eigenen Vermögens zu bestimmen, z.B. für Erbschafts- oder Scheidungsverfahren.

Finanzierung: Banken bestehen häufig auf eine Immobilienbewertung, um die Höhe eines Immobilienkredits zu bestimmen.

Investitionsentscheidung: Sie liefert wichtige Informationen, die bei der Entscheidung helfen, ob eine Immobilie eine gute Investition darstellt.

Warum sollte ich eine Immobilienbewertung in Anspruch nehmen?

Eine Immobilienbewertung ist ein unverzichtbarer Schritt, um den realistischen Marktwert einer Immobilie zu ermitteln und so fundierte Entscheidungen zu treffen. Ob Sie eine Immobilie verschenken, kaufen, verkaufen, finanzieren oder investieren möchten, eine professionelle Bewertung bietet eine solide Basis für Verhandlungen und hilft, finanzielle Risiken zu minimieren. Darüber hinaus ist sie oft erforderlich für Kreditvergaben von Banken oder bei rechtlichen Verfahren, wie Erbschafts- oder Scheidungsangelegenheiten, um einen fairen Wert des Immobilienvermögens zu bestimmen.

Welche Faktoren spielen bei einer Immobilienbewertung eine Rolle?

Eine Immobilienbewertung ist ein unverzichtbarer Schritt, um den realistischen Marktwert einer Immobilie zu ermitteln und so fundierte Entscheidungen zu treffen. Ob Sie eine Immobilie verschenken, kaufen, verkaufen, finanzieren oder investieren möchten, eine professionelle Bewertung bietet eine solide Basis für Verhandlungen und hilft, finanzielle Risiken zu minimieren. Darüber hinaus ist sie oft erforderlich für Kreditvergaben von Banken oder bei rechtlichen Verfahren, wie Erbschafts- oder Scheidungsangelegenheiten, um einen fairen Wert des Immobilienvermögens zu bestimmen.

Welche Faktoren spielen bei einer Immobilienbewertung eine Rolle?

KriterienGewichtung
Lage30%
Zustand25%
Ausstatung20%
Größe15%
Marktsituation10%

Erfahrungsberichte unserer Kunden

Info: Alle Bewertungen stammen von Google

  • Sehr positive Erfahrungen mit den freundlichen Fachleuten von Fa. Vogel. Meine Anfrage & Auftrag wurde zügig bearbeitet und ich habe erstaunlich zeitnah nach der Auftragsvergabe einen Gutachtentermin bekommen. Maximal unkomplizierte Abwicklung. Keine Anliegen und Fragen blieben ungeklärt und mir wurde sogar dabei geholfen, den richtigen Handwerker zur Mängelbeseitigung zu bekommen. Auf das Sachverständigenbüro Vogel und Kollegen würde ich jederzeit wieder zurückkommen. Kundenbewertung von Google
  • Frau La Blunda und Herr Vogel haben für uns eine Kaufberatung bzgl. einer Eigentumswohnung in einem denkmalgeschützten Altbau in Köln durchgeführt. Wir waren mit der Beratung sehr zufrieden. Herr Vogel hat während der Begutachtung vor Ort auch komplexe bauliche Sachverhalte schnell erfasst und zahlreiche Probleme am Gebäude und in der Wohnung identifiziert, die uns selbst in dieser Form nicht aufgefallen waren. Anschließend hat er noch weiterführende Recherchen zur Einschätzung der ...mehr
    Schäden durchgeführt. Frau La Blunda und Herrn Vogel haben uns in zwei Gesprächen, einmal direkt nach der Begutachtung und nochmals bei einem anschließenden ausführlichen Telefongespräch zwei Tage später, ihre Einschätzungen umfassend und gut verständlich erklärt. Ein Verkehrswert für ein durchschnittliches vergleichbares Objekt wurde ermittelt und es wurde klar herausgearbeitet, welche Abzüge aufgrund der an unserem Objekt unmittelbar anstehenden Investitionen zu machen sind. Mit diesen Informationen konnten wir gut informiert in die weitere Abstimmung mit dem Verkäufer gehen. Die gesamte Kommunikation war freundlich und professionell. Insgesamt war die Beratung für uns ausgesprochen hilfreich und wir würden sie jederzeit erneut in Auftrag geben.
    Kundenbewertung von Google
  • Herr Vogel hat uns vor dem Kauf unseres Einfamilienhauses beraten. Vielen Dank für die freundliche und unkomplizierte Kommunikation. Wir würden Herrn Vogel jederzeit weiterempfehlen. Kundenbewertung von Google
Torsten Vogel Sachverständiger Immobilien

Ihr persönlicher Ansprechpartner

Torsten Vogel

Torsten Vogel zählt zu einem der renommiertesten Fachleuten auf dem Gebiet der Immobilienbewertung und Bauschadenbewertung im deutschsprachigen Raum. Er blickt auf 23 Jahre Bau und Immobilienerfahrung zurück. Nach seiner Ausbildung zum Maurer und Betonbauer bildete er sich stetig in den verschiedensten Bereich weiter. Er ist zertifizierter Sachverständiger für Immobilienbewertung D1 und zertifizierter Sachverständiger für Bauschadenbewertung. Mehr lesen…

Er führte über Jahre mittelständige Unternehmen bis er in die Führungsetage einer der grössten Bauunternehmen im deutschsprachigen Raum wechselte. Dort war er über Jahre in der Verantwortung für die Planung , Bewertung , Kalkulation bis hin zur Ausführung von Bauprojekten. Bis heute Vertrauen viele Immobilienfonds, Hausverwaltungen und Architekten auf sein Know How. Mittlerweile hält er unter anderem Vorträge über die Zukunft des Immobilienmarktes und gibt Tipps zur Sanierung von Immobilien im Bestand.

Auszeichnungen von Torsten Vogel:

  • Zertifikat Immobilienbewertung
  • Dekra Zertifikat Immobilienbewertung
  • Dekra Zertifikat Bauschadenbewertung
Vanessa La Blunda Immobilienbewertung

Ihr persönlicher Ansprechpartner

Vanessa La Blunda

Vanessa La Blunda vereint Fingerspitzengefühl mit klarer Analyse.
Nach Ihrer Ausbildung zur Groß und Außenhandelskauffrau, absolvierte sie erfolgreich ihr Studium zur staatlich geprüften Betriebswirtin. Nach dem Studium arbeitete sie Jahre in der Baubranche für ein Internationales Unternehmen und betreute hier Projekte im europäischen sowie skandinavischen Raum. Danach bildete sich zur Immobilienmaklerin (IHK) weiter, um noch tiefere Einblicke in den Markt zu bekommen. Mehr lesen…

Hier führte sie ein Immobilienbüro erfolgreich als Geschäftsführerin und entwickelte das Unternehmen stetig weiter. Mittlerweile ist Frau La Blunda zertifizierte Sachverständige für Immobilienbewertung D1. Ihre Kunden schätzen Ihre präzise Analyse und Ihre klare Kommunikation. Noch heute hält Sie gute Kontakte im IN und Ausland und tauscht sich über Neuerungen oder brisante Themen mit Ihren Kollegen aus.

Auszeichnungen von Vanessa La Blunda:

  • Zertifikat Immobilienbewertung
  • Dekra Zertifikat Immobilienbewertung
  • Torsten Vogel

Häufige Fragen rund um eine Immobilienbewertung

Welche Methoden werden bei einer Immobilienbewertung angewendet?

Die drei gängigsten Methoden sind:

  • Das Vergleichswertverfahren (basierend auf Preisen ähnlicher Immobilien)
  • Das Ertragswertverfahren (basierend auf der zu erwartenden Rendite der Immobilie)
  • Das Sachwertverfahren (basierend auf den Kosten der Errichtung der Immobilie).
Wie lange dauert eine Immobilienbewertung?

Die Dauer kann stark variieren, je nach Größe und Komplexität der Immobilie, der verfügbaren Information und der verwendeten Methode. Im Allgemeinen kann man jedoch von einigen Tagen bis zu mehreren Wochen ausgehen.

Wie verlässlich ist eine Immobilienbewertung?

Eine professionelle Immobilienbewertung durch einen qualifizierten Gutachter ist in der Regel sehr verlässlich. Allerdings basiert sie auf den zum Zeitpunkt der Bewertung vorliegenden Informationen und kann durch sich verändernde Marktbedingungen beeinflusst werden.

Was ist eine Immobilienbewertung?

Eine Immobilienbewertung ist eine professionelle Einschätzung des Marktwerts einer Immobilie durch einen qualifizierten Sachverständigen. Es kann dabei um Wohn- oder Gewerbeimmobilien gehen.

Wann benötige ich eine Immobilienbewertung?

Eine Immobilienbewertung wird in vielen Situationen benötigt, wie zum Beispiel beim Kauf oder Verkauf einer Immobilie, bei Erbschaftsauseinandersetzungen, Scheidungsverfahren, Betriebsschließungen, zur Bestimmung des Beleihungswerts für Kreditvergaben oder bei Mietstreitigkeiten.

Welche Methoden der Immobilienbewertung gibt es?

Es gibt verschiedene Methoden zur Immobilienbewertung, die je nach Art der Immobilie und Anlass der Bewertung zum Einsatz kommen. Die gängigsten Methoden sind das Vergleichswertverfahren, das Ertragswertverfahren und das Sachwertverfahren.

Was ist der Unterschied zwischen einer Immobilienbewertung und einem Gutachten?

Eine Immobilienbewertung ist eine Schätzung des Marktwerts einer Immobilie, während ein Gutachten eine umfassende Analyse und Bewertung der Immobilie beinhaltet, die in einem schriftlichen Bericht festgehalten wird. Ein Gutachten ist in der Regel detaillierter und kostspieliger als eine einfache Immobilienbewertung.

Wofür wird das Ergebnis einer Immobilienbewertung verwendet?

Das Ergebnis einer Immobilienbewertung kann für verschiedene Zwecke verwendet werden, wie zum Beispiel als Basis für Kauf- oder Verkaufsentscheidungen, zur Bestimmung des Beleihungswerts für Kreditvergaben, zur Vermögensbestimmung bei Erbschafts- oder Scheidungsverfahren, oder als Grundlage für Mietstreitigkeiten.

Persönliche Beratung

Lassen Sie sich von unserem Experten für eine Immobilienbewertung beraten.

Immobilienbewertung

  • Zertifikat Immobilienbewertung
  • Zertifikat Bauschadenbewertung
  • Zertifikat Sachverständiger Immobilienbewertung

Welche Immobilie möchten Sie bewerten?

    Wie dürfen wir Sie erreichen?

    Einer unserer Experten wird Sie nach Erhalt der Anfrage innerhalb der nächsten 48 Stunden kontaktieren und Sie kostenlos beraten!

    (*) Pflichtfelder

    4.9 / 5
    Kunden haben uns bewertet!

    Schließen